Blogbeitrag von herold neue medien

Aktuelle Trends des digitalen Zeitalters und Tipps, wie Sie davon profitieren können.

Produktkatalog auf Instagram einbinden

Instagram ist längst nicht mehr nur eine Plattform, um schöne Bilder zu teilen, sondern ein Marketing-Kanal, auf dem sich Produkte ideal vermarkten und verkaufen lassen. Mit den sogenannten „Shoppable Posts“ ist es möglich, den gesamten Kaufprozess mit wenigen Klicks direkt auf Instagram abzuschließen. 
Die Voraussetzung dafür ist, dass das Business-Profil mit einem Facebook-Katalog verknüpft ist. Das funktioniert über den Facebook Business Manager (oder externe Drittanbieter wie Shopify oder BigCommerce). Wir erklären im Folgenden, wie Sie Ihren Produktkatalog einfach via Facebook Business Manager einbinden.
 

  • Gehen Sie in den Facebook Business Manager. Wie Sie den Facebook Business Manager einrichten, haben wir vor kurzem in einem Post erklärt.
  • Klicken Sie auf den blauen Button “Unternehmenseinstellungen”, wählen Sie “Datenquellen” und anschließend “Kataloge” aus. Hier können Sie nun einen neuen Katalog erstellen.
  • Gehen Sie nun auf den “Catalog Manager”, dann auf “Produkte” und fügen Sie hier neue Produkte hinzu. Beachten Sie, dass sämtliche Produkte in Bezug auf Preise, Beschreibung und weitere Details immer auf dem neuesten Stand sein müssen, damit der Verkauf via Instagram reibungslos funktioniert.
  • Jetzt kann der Katalog mit dem Instagram-Business-Profil verbunden werden. Dazu gehen Sie in Instagram unter “Einstellungen” auf „Shopping“, „Produkte“ und „Katalog auswählen“. 
     

Danach sollten Sie möglichst bald mindestens neun Shoppable Posts erstellen, denn dann wird automatisch ein „Shop“-Tab auf Ihrem Profil angezeigt, unter dem Ihre Follower alle getaggten Posts gebündelt finden. Bald erklären wir, was genau Shoppable Instagram Posts sind, was ihre Vorteile sind und wie man diese erstellt. 
 

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

Wir beraten Sie gerne

Formsprache herold neue medien