Von welchen Instagram Tools können Unternehmen profitieren?

herold medien - Social Media Marketing Instagram

Mit der Einführung des Internets entstanden in den vergangenen Jahren auch eine Vielzahl von sozialen Netzwerken. Ursprünglich geplant als Plattformen der sozialen Interaktion haben sich die meisten Programme mittlerweile als Dienstleistungen mit diversen Funktionen und Möglichkeiten etabliert. Ursprünglich als “Bilderbuch” geplant, wurde das Social Network Instagram seit dem Kauf durch Facebook zu einem der wichtigsten und meistgenutzten Plattformen mit internationaler Reichweite. 

Aber was genau hat sich in den letzten Jahren getan und wie können Sie mit Ihrem Unternehmen von sozialen Netzwerken, wie beispielsweise Instagram, profitieren?

Instagram - Vom Bilderbuch zum Tool voller Möglichkeiten

Gegründet wurde die Plattform 2010 und sollte eine Konkurrenz für beliebte Bild-Dienste wie Flickr darstellen. Eine der Ideen hinter der Gründung war, dass die Teilnehmer, ganz im Stil eines sozialen Netzwerks, Fotos teilen, liken und kommentieren können. Dabei sollte vor allem der Community-Aspekt im Vordergrund stehen. Bilder sollten zwar den Content darstellen, eigentlich ging es aber vor allem um die Interaktionen zwischen den Benutzern.

2012 folgte dann der nächste große Schritt in der Entwicklung: Für etwa eine Milliarde Dollar wurde der Internet-Dienstleister, nach immer stärker werdendem Erfolg, von Facebook aufgekauft. Seitdem besteht eine Verknüpfung zwischen den beiden sozialen Netzwerken und das Teilen von Inhalten ist über beide Plattformen ganz einfach möglich. Durch die Verbindung konnten viele Schritte vereinfacht werden, welche vor allem die kommerzielle Nutzung verbessert haben. Für Unternehmen werden die beiden Social Network Giganten besonders in Kombination interessant: Über die Facebook Business Suite lassen sich nicht nur wichtige Kennzahlen beider Netzwerke parallel auslesen, sondern auch Werbekampagnen gleichzeitig steuern. 

Inzwischen umfasst Instagram viele Tools und Funktionen, die nicht mehr nur auf die bestmögliche Präsentation von Bildern ausgerichtet sind. Damit wachsen auch die Möglichkeiten der Interaktion und es ergeben sich neue Wege, um potenzielle Kunden über den Aspekt der Unterhaltung zu erreichen. Inwiefern Instagram seinen Mutterkonzern Facebook abgelöst hat, und ob das überhaupt der Fall ist, lässt sich auch jetzt nicht eindeutig beantworten. Fakt ist jedoch, dass die Plattform in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat und vor allem von jüngeren Nutzern bevorzugt wird. 

Reels, Stories, IGTV - die wichtigsten Tools und ihre Bedeutung

Dass die Plattform heute besonders für Social Media Marketing so interessant ist, liegt natürlich nicht nur ausschließlich daran, dass Instagram die Möglichkeit bietet, tolle Bilder oder auch Videos zu präsentieren. Es ist vor allem der aufgehübschte Einblick in das Leben bekannter Menschen, Marken und Unternehmen, denen man auf der Plattform folgt, der Instagram so attraktiv macht. Die Präsentation von Produkten lässt sich einfach in Videos und Bilder integrieren und schafft somit einen hohen Werbeeffekt, der natürlich besonders durch das inzwischen sehr beliebte Influencer-Marketing gestützt wird. 

Mit seinen Möglichkeiten für Content aus dem Bewegtbild hat der Dienst darüber hinaus einen großen Schritt gemacht. Die Instagram-Stories sind längst etabliert und werden von den Benutzern teilweise sogar häufiger eingesetzt als der eigentliche Bildpost. Das liegt auch daran, dass sich Inhalte durch ein Video deutlich besser vermitteln lassen.

Mit Reels und IGTV kommen nun zwei neue Dienste hinzu, die genau in diesem Bereich weitere Möglichkeiten schaffen. 

Reels: Mit Reels lassen sich kurze Videos von maximal 30 Sekunden erstellen, die sich, ähnlich wie bei TikTok und Snapchat, mit Musik, Filtern und Effekten visualisieren lassen. Und auch im Algorithmus von Instagram spielen Reels eine besondere Rolle: sie erreichen eine viel höhere Reichweite, indem sie, wie auch bei TikTok, jedem zugänglich sind - nicht nur den eigenen Abonnenten. 

IGTV: Mit IGTV versucht man nun YouTube Konkurrenz zu machen und bietet damit einen eigenen Videodienst für lange und hochauflösende Videos an, die nicht mehr alleine für das Smartphone konzipiert werden.

Die Erkenntnis: Der Trend entwickelt sich eindeutig in Richtung Video. Doch neben den wichtigsten Bewegtbild Tools - Stories, Reels und IGTV - hat Instagram noch weitere, für Unternehmen sehr interessante Funktionen, wie Live Video, Shop, Guide, Messenger und Entdecken eingerichtet, die in diesem Blogbeitrag näher beleuchtet werden. 

Live Video & Messenger: Im gleichen Format wie Stories lassen sich durch live Übertragungen Diskussionen und Talks zwischen verschiedenen Nutzern organisieren. Dadurch können Unternehmen leichter mit ihrer Community in Interaktion treten. Gleiches gilt auch für die Nachrichtenfunktion Messenger. 

Entdecken: Mit der Funktion Entdecken können Nutzer Inspirationen sammeln, sowie neue Marken und Personen entdecken. Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit, mehr Nutzer zu erreichen und die eigene Markenbekanntheit zu steigern.

Shop: Die Shop-Funktion bietet durch Instagram die Möglichkeit, Produkte direkt zu verlinken und so die Usability beim Online Shopping zu verbessern. 

Guide: Mit der Funktion Guide lassen sich nun auch in Instagram sozusagen Blogbeiträge verfassen. Unter dem Tool können bereits veröffentlichte Posts zusammengefasst und um Informationen ergänzt werden. Somit können zu gewissen Themen übersichtliche und einheitliche Empfehlungen erstellt werden, was für Orte, Produkte oder Beiträge zählt. 

Es zeigt sich, dass Instagram mittlerweile enorm gewachsen ist und um viele Funktionen erweitert wurden, die noch mehr Möglichkeiten der Interaktion geschaffen haben. 

Welche Chancen bietet Instagram für Unternehmen?

Am Ende stellt sich natürlich die Frage, inwiefern ein Unternehmen von aktivem Social Media Marketing in Instagram profitieren kann. 

Zum einen gibt es die ganz klassische Möglichkeit: mit dem eigenen Profil für mehr Interaktionen zu sorgen und somit die Sichtbarkeit und Bekanntheit des Unternehmens zu erhöhen.

Zum anderen die Möglichkeit, das Influencer-Marketing für die eigenen Unternehmenszwecke zu nutzen. 

Durch die neuen Funktionen von Instagram stellt sich allerdings die Fragen, welche Zielgruppe auf welche Art und Weise am besten angesprochen werden kann und der Einsatz welcher Tools letztendlich für das eigene Unternehmen Sinn macht und überhaupt einen Mehrwert bietet. Profitieren kann Ihr Unternehmen in jedem Fall davon, verstärkt Videos statt Bildbeiträge zu teilen und darüber hinaus regelmäßig das Format Stories zu bespielen. 

In der Umsetzung sind letztendlich Ihre kreativen Ideen gefragt, denn auf Instagram ist die Zielgruppe tendenziell eher jünger als bei Facebook und möchte daher auch mit einem anderen Ton angesprochen werden. Der Schlüssel zum Erfolg in Bezug auf das Erstellen von Content ist auf dieser Plattform vor allem eins: Authentizität

Der richtige Zugang zum Instagram Marketing

Die Plattform verändert sich stetig und die vielen neuen Funktionen und Personen, die dort zu finden sind, bieten verschiedene Ansätze für das Social Media Marketing von Unternehmen, mit denen man sich die möglichen Erfolgspotenziale von Instagram zu Nutze machen kann.

Wer den Einstieg in die Welt des Social Media Marketing wagen möchte, sollte sich am Besten einen erfahrenen Experten zur Unterstützung und Beratung suchen. Wir als Digitalagentur sind nicht nur auf Social Media spezialisiert, sondern wissen auch genau, worauf es heute im Online Marketing ankommt. In Verbindung mit dem Social Media Marketing, z. B. auf der Plattform Instagram, können verschiedene Leistungen in Betracht gezogen werden: 

  • Konzeption für Kommunikation im Netz und Kommunikation in den sozialen Medien für ein verbessertes Online Marketing
  • Schnittstelle für Marketing mit Influencern und Beratung bezüglich anderer moderner Trends aus den sozialen Netzwerken
  • Gestaltung und Optimierung der eigenen Präsenz in den wichtigsten sozialen Medien und darüber hinaus Monitoring der eigenen Aktivitäten

Mit diesen und weiteren Leistungen im Bereich Social Media können wir Ihr Unternehmen als Digitalagentur unterstützend betreuen. Generell macht es mit den heutigen Entwicklungen Sinn, einen Partner zu suchen, der die entsprechende Expertise in diesem Bereich mitbringt. Besonders, da die Betreuung von Social Media Kanälen immer zeitintensiver und aufwendiger wird. Durch die Abgabe der Betreuung an eine Digitalagentur können Sie sich wieder voll und ganz auf Ihr Unternehmen konzentrieren und trotzdem gleichzeitig von den vielen Möglichkeiten profitieren, die heute im Netz zu finden sind. Das Social Media Marketing auf Instagram ist schließlich nur einer von vielen Ansätzen, der in diesem Bereich wirkungsvolle und interessante Effekte mit sich bringen kann.

Frank Herold Unternehmensinhaber von herold medien
Sie haben Fragen? Ihr Ansprechpartner: Frank Herold hallo@heroldmedien.de 0941 - 69 85 70 - 0