herold medien x leadinfo: Leadgenerierung leicht gemacht

Partner von Leadinfo

Tag für Tag werden Sie im Netz von Interessenten besucht: auf Ihrer Website! Diese potenziellen Kunden, die Ihre Seite aufrufen, werden Leads genannt. Doch häufig verlassen die User Ihre Seite bereits nach wenigen Minuten wieder, ohne ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Dabei entgehen Ihnen täglich potenzielle Kund:innen. Meist bekommen Sie davon gar nichts mit, weil Sie nichts über Ihre Interessenten wissen. Die üblichen Kundengespräche, um in Kontakt zu kommen, bleiben im Netz meist aus - der Nutzer ist in der Regel unsichtbar. Sie wollen Ihre Leads besser kennenlernen? Wir stellen Ihnen heute vor, was man unter Leadgenerierung versteht und warum Sie dafür unsere Partnersoftware von Leadinfo testen sollten. 

Was ist ein Lead und wofür braucht man eine Leadgenerierungssoftware? 

Als Lead bezeichnet man einen potenziellen Kunden, der sich für Ihr Unternehmen, ein Produkt oder eine Dienstleistung interessiert. Ein Lead wird meist durch Interaktion mit dem Unternehmen generiert, beispielsweise durch den Besuch der Website oder eine Anfrage zu Ihren Produkten oder Leistungen. Viele der anonymen Besucher auf Ihrer Website verlassen diese jedoch in der Regel nach wenigen Minuten, ohne Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Eine Software zur Leadgenerierung hilft Ihnen dabei, Ihre Interessenten zu identifizieren, zu filtern und gezielt anzusprechen. Wie das funktioniert? Das erklären wir im nächsten Schritt.

herold medien x leadinfo: Wir sind offizieller Partner 

Was ist Leadinfo? 

Leadinfo ist eine speziell für den B2B Bereich entwickelte Software, die Auskunft über die Besucher von Websites gibt. Mit dem Tool können Unternehmen in Echtzeit identifiziert werden, die sich auf Ihrer Website aufhalten. Leadinfo liefert Informationen zu den Aktivitäten der Nutzer auf der Seite, über die Verweildauer, welche Seiten besucht wurden und darüber hinaus erhalten Sie Kontaktinformationen zu Mail-Adressen, Telefonnummern sowie LinkedIn-Profildaten von Ansprechpartnern der interessierten Unternehmen. Somit ziehen Sie mehr Informationen aus Ihrem Online-Auftritt, erfahren wichtige Details von Ihren potenziellen Kunden und unterstützen damit Ihre Vertriebsstrategie. 

Wie funktioniert das Leadgenerierungstool? 

  • So funktioniert das Instrument technisch 

Der Großteil der Besucher einer B2B-Website kann mithilfe des Analyse-Tools anhand von IP-Adressen erkannt werden. Dazu wird ein Tracking Code auf der Website integriert. Dieser verfolgt mit Hilfe von Cookies die Aktivitäten Ihres anonymen Website Traffics. Die von Leadinfo gesammelten Daten werden unverzüglich  aufbereitet, damit Sie zeitnah auf die analysierten Infos reagieren können. Leadinfo verknüpft die IP-Adressen der Websitebesucher mit einer umfassenden Datenbank und erstellt daraus eine Übersicht, die Sie auf Ihrem Dashboard in Echtzeit nachvollziehen können.

  • Ist Leadinfo durch diese Vorgehensweise datenschutzkonform? 

Damit Leadinfo die IP-Adressen der Unternehmen identifizieren und diese mit der Datenbank abgleichen kann, integrieren wir für Sie einen Tracking Code auf Ihrer Website. Das Tracking erfolgt mithilfe von Cookies, deren Einstellungen die Nutzer zuvor selbst festlegen können. Leadinfo erstellt eine Datenbank zum Abgleich der IP-Adressen, die auf öffentlichen Quellen basiert, wodurch keine persönlichen Daten gesammelt werden. Damit ist die Software datenschutzkonform, es bedarf jedoch einer Anpassung Ihrer Datenschutzerklärung mit dem Hinweis, das Leadinfo von Ihnen genutzt wird und der Möglichkeit zum opt-out. 

Sie sind neugierig, welches Potenzial das Analyseinstrument für Sie bereitstellt?
Wir stellen Ihnen in einem Überblick die Funktionen und damit die relevanten Vorteile vor: 

  • Funktionen von Leadinfo:  work smarter - not harder 

Leadinfo bietet verschiedene hilfreiche Tools, die Unternehmen dabei helfen, potenzielle Kund:innen in ihrem anonymen Website-Traffic zu identifizieren und damit gezielt Leads zu generieren. Finden Sie mit Leadinfo beispielsweise heraus, welche Seiten Ihres Unternehmens aufgerufen wurden und wie Nutzer:innen dort aktiv waren. Mit der Bildschirmaufzeichnung erkennen Sie, welche Aktivitäten die Besucher auf Ihrer Seite vorgenommen haben - wohin sich die Maus bewegt hat und bei welchen Inhalten beispielsweise länger verweilt wurde. Damit bietet Ihnen die Software unter anderem die Möglichkeit, die Bedürfnisse Ihrer Kunden besser zu identifizieren und mögliche Probleme innerhalb der User Experience auf Ihrer Website zu optimieren. Finden Sie heraus, welche Ihrer Inhalte besonders relevant für Ihre potenziellen Kunden sind und nehmen Sie ggf. entsprechende Veränderungen vor. Richten Sie sogenannte “Trigger”  zur Automatisierung verschiedener Aufgaben und (Verkaufs-)Prozesse ein. Erhalten Sie mithilfe des Lead-Score Tools ein Ranking bzw. eine Priorisierung von qualifizierten Leads, um strukturiert und organisiert vorzugehen. Auf dem Übersichts-Dashboard sind nicht nur die gesammelten Unternehmen dargestellt, von denen Ihre Website besucht wurde, sondern auch eine Statusleiste. Je häufiger Besucher eine Vielzahl Ihrer Seiten besuchen und sich über Ihre Produkte und Dienstleistungen informieren, desto relevanter werden diese eingestuft. So erkennen Sie schneller qualifizierte Leads und können bereits bei der Kontaktaufnahme auf die Bedürfnisse der potenziellen Kunden eingehen. 

  • Für einen noch besseren Workflow

Schöpfen Sie das gesamte Potenzial aus, indem Sie für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Marketing und Sales sorgen. Verbinden Sie die Tools, von denen Sie bereits überzeugt sind mit Leadinfo, um noch mehr aus den getrackten Daten rauszuholen. Verknüpfen Sie Ihr CRM-System und ergänzen Sie die gespeicherten Unternehmensprofile automatisch mit den von Leadinfo gesammelten Daten. Oder helfen Sie Ihrem Vertriebsteam, indem Sie sogenannte “hot leads” mit Kaufabsicht direkt weiterleiten und damit unmittelbar nutzen können. Leadinfo lässt sich mit über 60 verschiedenen Integrationen verknüpfen.

Was sind die Vorteile eines Leadgenerierungsinstruments? 

  • Übersichtliche Darstellung in Echtzeit auf dem Dashboard
  • Finden Sie heraus, von welchen Unternehmen Ihre Website zu welchem Zeitpunkt besucht wurde. Analysieren Sie, wie lange die User:innen auf den jeweiligen Seiten verweilen und wie sie mit der Seite interagieren
  • Lernen Sie aus diesen Erfahrungen, welche Bedürfnisse Ihre Kunden mitbringen. 
  • Bei der Kontaktaufnahme können Sie darauf gezielt eingehen.
  • Verbessern Sie die Usability Ihrer Seite und damit auch die Customer Journey. Durch kleine Optimierungen erreichen Sie potenzielle Kunden in Zukunft möglicherweise noch leichter. 
  • Leadinfo hilft mittels des Lead-Scores dabei, qualifizierte Leads zu filtern und gezielt anzusprechen. Verschwenden Sie keine Zeit und sprechen Sie nur diejenigen Leads an, die vielversprechend erscheinen. 
  • Einfache Ansprache durch Angabe der Kontaktdaten oder des LinkedIn Profils 
  • Integrationen: einfacher, schneller, effizienter. Verknüpfen Sie vorhandene Informationen mit neuen Erkenntnissen. 
  • Automatisierte Prozesse mithilfe von Triggern einrichten

herold medien: Wir sind Leadinfo Partner

Als Partner kennen wir das Tool bereits und sind überzeugt von dessen Vorteilen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Leadgenerierung noch effizienter zu nutzen und unterstützen Sie sowohl bei der Integration als auch bei der Analyse und Auswertung der Daten. Mit unserem langjährigen Know-How wissen wir, welche Maßnahmen nötig sind, um erfolgreiches Multi-Channel-Marketing voll auszuschöpfen. Testen Sie das Tool kostenlos für 14 Tage - wir beraten Sie gern, wie Sie es am effizientesten nutzen können. Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns: Beratungsgespräch vereinbaren 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie sehr gerne, kontaktieren sie uns gern über die Website oder telefonisch. 
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie man effiziente Leadmagneten erzeugt? Informieren Sie sich dazu gern in unserem Blogbeitrag: https://www.heroldmedien.de/blog/mit-lead-magneten-kunden-anziehen