Blogbeitrag von herold neue medien

Aktuelle Trends des digitalen Zeitalters und Tipps, wie Sie davon profitieren können.

E-Mail Marketing - herold neue medien

Die besten Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing

Immer wieder war in der Vergangenheit davon zu hören, dass die E-Mail als Werkzeug im Marketing tot ist. Dann begann die Zeit der qualitativ hochwertigen Newsletter und heute sind die personalisierten E-Mails die wohl beste Möglichkeit, über Aktionen und Produkte zu informieren und vor allem die langfristige Kundenbindung zu stärken. Für den Erfolg im E-Mail Marketing kommt es vor allem auf die sehr hohen Maßstäbe bei der Qualität an. Die Mails müssen persönlich sein, müssen gute Informationen bieten und gleichzeitig einen rentablen Mehrwert für das eigene Unternehmen haben. Das mag kompliziert klingen, ist aber mit einem hohen Gewinn verbunden.
 

Was genau ist eigentlich das E-Mail Marketing?

Beim Marketing über E-Mails geht es vor allem darum, dass die Kunden alle relevanten Informationen über aktuelle Angebote, Entwicklungen und Aktionen erhalten, ganz ohne die Webseite einer Firma zu besuchen. Die Mail ist eine tolle Möglichkeit, wie man mit den Kontakten, den Bestandskunden und den Leads eines Unternehmens die Kommunikation erhalten kann. Dabei gab es in der Vergangenheit das Problem, dass diese Form der Kommunikation falsch verstanden wurde. Es geht hier nicht um die Masse, sondern um ein hohes Maß an Qualität und darum, dass der Empfänger die E-Mails eines Unternehmens gerne öffnet. Das wird durch hochwertigen Content und andere Inhalte mit einem Mehrwert erreicht.

Wie genau man das E-Mail Marketing verwendet ist natürlich eine Frage der eigenen Kommunikations- und Marketingstrategie. Zum einen ist es eine interessante Form, mit der aktuelle Angebote verschickt werden können. Es sind neue Produkte im Shop? Passend dazu lässt sich eine Infomail stricken. Oder man nutzt es für das Newsletter Marketing. Ob nun einmal die Woche, einmal alle zwei Wochen oder nur einmal im Monat: Ein eigener regelmäßiger Rundbrief ist die wohl beste Möglichkeit, wie man mit Kunden im Kontakt bleibt und über aktuelle Entwicklungen informieren kann. Für einen nachhaltigen Erfolg und für eine möglichst hohe Öffnungsrate der E-Mails braucht es aber die richtige Strategie.
 

Warum sollte man E-Mail-Marketing betreiben?

Angesichts der vielen Möglichkeiten für Online Marketing stellt sich die berechtigte Frage, warum man gerade auf Werbung per Mail setzen sollte. Es erscheint auf den ersten Blick eher veraltet und unter dem Eindruck der Vergangenheit, in der eher Spam die Postfächer dominiert hat, scheint dem Mail-Marketing immer noch ein gewisser Ruf anzuhaften. Tatsächlich ist kaum eine andere Werbeform so akzeptiert beim Verbraucher und bietet eine so hohe Möglichkeit der Interaktion. Hier sind einige Vorteile, die für das Marketing per Mail sprechen:

  • Kosten: Kaum eine andere Form des Marketings ist so günstig wie jenes per E-Mail. Die entsprechenden Kampagnen lassen sich mit einem guten Dienstleister einfach anpassen und auf die eigenen Ansprüche zuschneiden.
  • Individualität: Es gibt keine wirklichen Vorgaben dafür, wie das Marketing auszusehen hat. Entsprechend gibt es hier eine sehr hohe Freiheit für die eigene Gestaltung.
  • Monitoring: Dank verschiedenster Tools lässt sich der Erfolg der Kampagnen sehr gut überwachen. Das beginnt bei der Frage, wie häufig eine Mail geöffnet wurde bis hin zu Frage, wie häufig Empfänger ein Produkt gekauft haben.

Das Marketing per Mails punktet also vor allem durch geringe Kosten und eine sehr gute Auswertung der eigenen Maßnahmen. Dabei ist es auch die Flexibilität beim Marketing, die entscheidend ist. Ob nun Newsletter, direkter Kontakt oder Nachbehandlung nach dem Kauf - all das lässt sich mit den Mails erledigen.
 

Newsletter Marketing - gute Konzepte für eine langfristige Bindung der Kunden

Den wohl größten Anteil am E-Mail Marketing nehmen heute die Newsletter ein. Nachdem das gesamte Konzept vor einigen Jahren noch beinahe zum Erliegen kam, weil Unternehmen ihre Kunden nicht gut informiert haben, hat sich die Qualität zuletzt wieder durchgesetzt. Heute tragen sich viele Verbraucher ganz freiwillig in die entsprechenden Verteiler ein, weil sie mehr Angebote erhalten möchten und durch gute Aktionen profitieren. Und genau hier beginnt auch der entscheidende Faktor, wenn man mit dem Newsletter-Marketing erfolgreich sein möchte. Damit es zu einer hohen Öffnungsrate kommt und es am Ende zufriedene Kunden oder Kontakte gibt, braucht es einen Grund, der E-Mail Beachtung zu schenken.

Womit kann das eigene Marketing erfolgreich sein? Welche Eckpunkte muss ein guter Unternehmens-Newsletter erfüllen, damit er von den Kunden akzeptiert wird?

Einige Tipps:

  • Aktionen: Aktionen und Angebote sind die wohl beste Motivation, warum ein Kunde oder Interessent die Mail öffnet. Hier muss also etwas geboten werden.
  • Infos: Gerade bei KMUs lohnt es sich, in regelmäßigen Abständen über die Entwicklung im Unternehmen zu informieren. Das gilt auch für den B2B Bereich. So wird die Kundenbindung gestärkt.
  • Retargeting: Ein besonderer Ansatz ist die Möglichkeit, bei einem Abbruch des Kaufs noch ein Angebot zu verschicken. So könnte ein Fast-Kunde am Ende doch noch zum Kunden werden.


Beim Newsletter-Marketing wie beim normalen E-Mail Marketing gilt vor allem, dass die Personalisierung der langfristige Schlüssel zum Erfolg ist. Das zeigt sich auch beim Blick auf die Tipps, wie das Marketing mit E-Mails überhaupt erfolgreich sein kann.
 

Generelle Tipps für erfolgreiches Marketing per Mail

Am Ende kommt es vor allem darauf an, dass die eigenen Kunden die digitale Post öffnen und daraus ein positives Gefühl ziehen. Da das Marketing per E-Mail in der Vergangenheit eine durchaus problematische Geschichte hatte, haben sich einige Tipps ergeben, die dafür sorgen können, dass die eigenen Maßnahmen zum Erfolg werden. Dazu gehört zum Beispiel der Faktor Personalisierung. Nichts ist schlimmer als eine Kampagne, die gar nicht auf den Empfänger zugeschnitten ist. Mit den Daten der heutigen Zeit lässt es sich einfach variieren, welches Alter, welchen Wohnort oder welche Personengruppe generell man erreichen möchte. Indem die Mails personalisiert werden, wird die Chance auf die Öffnung höher aber eben auch auf ein positives Feedback. Dazu kommen generelle Punkte wie ein sauberes Design, eine klare Ansprache und eine Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien - Stichwort Abmeldung aus der Kontaktliste. Wer auf solche Feinheiten achtet, sollte am Ende eine gute Kampagne starten können. Oder man begibt sich direkt in die Hände eines Profis.
 

E-Mail Marketing direkt vom Experten buchen

Eine Möglichkeit, wie man die Vorteile des modernen E-Mail Marketings nutzen kann und sich dabei keine Gedanken machen muss, ist die Auslagerung an einen externen Dienstleister. Wir verstehen uns als Experten für das Marketing über Mails und bieten unseren Kunden eine Vielzahl von Leistungen an. Das beginnt bei den Entwürfen der Kampagne über die Bearbeitung der Kontakte bis hin zum Monitoring. Gerne beraten wir unsere Kunden bei dem Entwurf einer Kampagne, die genau auf die heutigen Bedürfnisse und Ansprüche der Kunden zugeschnitten ist und die langfristige Erfolge liefern sollte. Lassen

Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten und lassen Sie uns dabei helfen, dass auch Sie von dieser Form der Werbung profitieren.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

Wir beraten Sie gerne

Formsprache herold neue medien